Panasil® lab Putty

Panasil® lab Putty ist ein knetbares, additionsvernetzendes Vorwallmaterial auf ­Vinyl­polysiloxanbasis mit hoher Endhärte. Wenn es schnell und präzise gehen muss: Panasil® lab Putty bietet aufgrund seiner hohen Endhärte ideale Voraussetzungen für den Einsatz als Vorwall- und Bissschlüsselmaterial. Auch andere zahntechnische Arbeiten wie z. B. Modell­herstellung für Bruch- und Sprungreparaturen lassen sich ohne viel Aufwand durchführen.
Das Material lässt sich sauber, einfach dosieren und ist gut verträglich beim Ankneten gegenüber Pastenhärter. Als A-Silikon ist Panasil® lab Putty ­dimensionsstabil.

Nicht in allen Märkten verfügbar.

Produktvorteile und Nutzen

  • Saubere, einfache Dosierung.
  • Klebfreies, geschmeidiges Ankneten.
  • Besonders kurze Abbindezeit: 6 Minuten bei 23 °C.
  • Hohe Endhärte (Shore-A 85): Die Zähne werden präzise im Vorwall fixiert.
  • Leicht beschneidbar.
  • Lineare Maßänderung nur ≤ – 0,1 %, sehr zeichnungsscharf.

 

 

Telesales